UNSERE ENTSTEHUNG

„Kinder – und nicht Ziegel – sollten der Ausgangspunkt jedes Bauprozesses sein“.

Vor 60 Jahren fand in den Niederlanden ein starkes Bevölkerungswachstum statt. Zu dieser Zeit schien die Anzahl der Schulen wichtiger zu sein als die Qualität der Lernumgebung. Bildungsfachleute vom Unterrichtsministerium und Vertreter der Schulbehörden begannen sich gemeinsam mit dieser Frage auseinanderzusetzen. Sie kamen zu dem Schluss, dass ein gut definiertes Bildungskonzept Lernumgebungen schafft, die die Qualität der Bildung und das Wohlergehen der Lehrer(innen), Schüler(innen) und der Gemeinschaft fördern. Das führte zur Entstehung von ICS: “Information Centre for Schoolbuilding”.
Seither haben die Niederlande enorme Fortschritte in der Entwicklung innovativer Lernumgebungen gemacht.

Innovation Centre for Schoolbuilding